Das Wetter

Escrito por Super User el . Publicado en Tourismus

 

 
El Tiempo en Alajeró

Das Klima von La Gomera ist sehr ähnlich wie der Rest von den Kanarischen Inseln, eine Mischung aus subtropischen Klima mit wechselnden Winden .

La Gomera variieren stark in ihrer Klimazonen und Landschaften stark von einem Teil zum anderen der Insel, seine Berge und seine Orientierung . Es gibt zahlreiche lokale Klima , vor allem in den Bereichen der Schluchten.

La Gomera hat zwei wesentliche Klima-Typen , ist eine Nord-und der andere ist der Süden. Der nördliche Klima Winden aus dem Norden ausgesetzt ist, ist eine stabile und saubere Wind, vor allem in den Tälern. Dieser Wind gibt auch eine hohe Luftfeuchtigkeit und weiterhin eine Mischung aus Sonnenschein und bewölktem Wetter sein , die Erhöhung der Luftfeuchtigkeit.

Es ist das wichtigste Klima der Insel sie leben das ganze Jahr über .

Der südliche Klima ist warm Winde, die Temperaturen um mehr als wenn Norden ist sehr sonnig und feucht das Wetter ansteigen lässt , und wo sonst wirklich klebt nicht viele Menschen leben .

Ein großer Teil der Insel La Gomera etwa 800 Meter über dem Meeresspiegel liegt, ist diese Gegend sehr beliebt , sehr nass und sehr durch die Passatwinde , die den zentralen Teil der Insel stetig decken zerschlagen.

Dieser Bereich umfasst den Nationalpark Garajonay und Lorbeerwälder .

United Kingdom best betting sites with gbetting.co.uk